Teile diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

6 BEMERKUNGEN, DIE ZU BERÜCKSICHTIGEN SIND, DAMIT DIESER BLOG NICHT EINE DISKONTROLLIERTE "CHAPUZA" -INFORMATIONEN WIRD. Auge!


Der ethische Code dieses Blogs in 6 grundlegende Punkte

1) Dieser Blog (www.solitariosinvisible.org) ist ein Mittel der sozialen Kommunikation basierend auf ethische Grundsätze der Transparenz für die Anforderung, die Meinungsfreiheit.

2) Dieser Blog (www.solitariosinvisible.org) entlarvt und lenkt zwischen Themen von Interesse, entweder unter kulturellem, politischem, sozialem Studium in seinem journalistischen Inhalt, nach Inhalten, die in der Vergangenheit reflektiert wurden oder die als Gegenwart und Zukunft betrachtet wurden, besonders jene, die innerhalb der kontrastierten Grenzen analysiert wurden die Szene der strahlenden Aktualität.

3) Dieser Blog (www.solitariosinvisible.org) identifiziert sich nicht ohne Gruppen-, Assoziations-, Kollektiv- oder politische Gewalt, die Sie direkt oder indirekt beeinflussen könnte, und die Sie davon abhalten, falsche oder schädliche Informationen zu entlarven, selbst diejenigen, die durch verwirrte Partisanenaktionen verdorben sind und ungehindert durch den Äther der Information navigieren.

4) Dieser Blog (www.solitariosinvisible.org) bittet mit Freundlichkeit und Widerhall, dass die Kollaborationen und Ausdrücke für oder gegen bestimmte Meinungsäußerungen nicht die Gewöhnlichkeit, den Mangel an Respekt und den Sprung in die Leere aus der Internetwolke, in der sie das finden werden, auf sich ziehen Unterernährte Echos ihrer beschämenden, dummen und unnachgiebigen Stimmen, die wir niemals teilen werden, selbst wenn wir die Verpflichtung zur Aufrechterhaltung und reproduzieren jede Art von Diskrepanz, aber das versucht nicht zu wissen, wie man in dieser digitalen Plattform ist.

5) Dieser Blog (www.solitariosinvisible.org) befürwortet das Teilen und Diskutieren von Informationen ohne Grenzen zu setzenauf der Flucht vor jedem Versuch, Druckblöcke zu bilden, außer solchen sozialen Charakters, die dazu dienen, die dringende Notwendigkeit zu rechtfertigen, einen gemeinsame Front gegen Korruption.

6) Dieser Blog (www.solitariosinvisible.org) ist nicht verantwortlich der Kollaborationen und Meinungen, die von seinen Konkurrenten in seinen Diffusionsräumen ausgedrückt werden. Für den Fall, dass er in die Witze der Verleumdung und anderer Vorbedachte von zweifelhafter Orientierung und Rechtfertigung gerät, behält sich der Blog das Recht auf Zulassung und Denunziation vor.


Teile diesen Artikel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •